Ihre Ansprechpartner:

Dr.in med. Johanna Bartussek
Ärztin für Allgemeinmedizin, Wahlärztin, Orthomolekulare Medizin, Ernährungsmedizin

- Mikronährstoffabklärung
- Darmchecks
- Hormonoptimierung mittels bioidenten Hormonen
- Infusionstherapien

"Orthomolekulare Medizin dient der Erhaltung guter Gesundheit und der Behandlung von Krankheiten durch die Veränderung der Konzentrationen von Substanzen im menschlichen Körper, die normalerweise im Körper vorhanden sein sollten und für die Gesundheit erforderlich sind". (Dr. Linus Pauling)

Über eine ausführliche grundlegende Diagnostik (Anamnese, Untersuchung, Blutbefundung) wird die Grundlage der weiterführenden Diagnostik sowie Therapie gelegt. Der Schwerpunkt liegt bei der orthomolekularen Medizin, andere Therapiemethoden werden bei Bedarf beigezogen. Je nach Behandlungsbedarf wird eine kürzer- oder längerfristige Behandlung vereinbart und durchgeführt. Mittels Infusionstherapien kann rasch und gezielt behandelt werden, ein direkter Therapieerfolg ist sofort spürbar.

Therapieansätze bei:
- Abklärung/Optimierung zur Prävention noch bevor Krankheiten entstanden sind
- Chronische Erkrankungen (chronisch entzündliche Erkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates,
  Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises, internistische Erkrankungen, Viruserkrankungen, etc.)
- Darmunregelmäßigkeiten
- Allergien
- Übersäuerung
- Schmerzen
- Haarausfall
- Migräne
- Überforderung, Burn Out, Überlastung, chronische Müdigkeit
- Hautveränderungen, Hauterkrankungen
- Stärkung des Immunsystems
- Schwindel, Hörsturz
- Gewichtsoptimierung
- Regelbeschwerden
- Durchblutungsstörungen
- Etc.

Termine im elisana nach Vereinbarung

> E-Mail