CranioSacral Therapie

Die Cranio Sacrale Körperarbeit ist eine sanfte, manuelle, nicht manipulative Form der Berührung. Gearbeitet wird vorwiegend am Kopf und an der Wirbelsäule. Die Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit, die im Schädel und in der Wirbelsäule zirkuliert, dient als Indikator. Diese rhytmische Eigenbewegung, die als Cranio Sacraler Rhytmus bezeichnet wird, kann ertastet beziehungsweise erspürt werden. Durch diesen Vorgang werden diverse Blockaden gelöst und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.

Diese Methode hilft Ihnen, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Dadurch wird ein tiefer Entspannungszustand erreicht, wodurch Regeneration und Ausgleich auf allen Ebenen stattfinden können. Der ontologische Ansatz und die achtsame Präsenz dieser Technik lassen Ihnen den notwendigen Raum, der für Ihr aktuelles Anliegen erforderlich ist.

Kosten für eine Einheit: € 69,00

 

 
Ihre Ansprechpartner:

Daniela Neumüller (Team seemed im elisana)

DGKS, Dipl. Cranio Sacral Praktikerin, Dipl. Intuitions- & Bewusstseinstrainerin

Unterstützung bei:
- Kopfschmerzen, Migräne
- Verspannungen
- Konzentrationsschwächen (auch bei Kindern und Jugendlichen)
- Beschwerden der Wirbelsäule und des Bewegungsapparates
- Stress und Anspannung
- Burnout-Prophylaxe
- Beschwerden aller Art sowie viele körperliche, psychische und psyosomatische Symptome

Praxistag im elisana: Dienstag Nachmittag

> E-Mail
 
Heidi Salzbacher (Team seemed im elisana)
Cranio Sacrale Körperarbeit mit ontologischer Kinesiologie, Akupunkt- und Meridianbehandlung

Termine auf Anfrage
> E-Mail
 
Catherine Spöck, MA

Ergotherapeutin

- CranioSacral Therapie
- SomatoEmotionale Entspannung

Praxistag im elisana: Dienstag Vormittag und Donnerstag Nachmittag

> E-Mail