Klassische Massage und Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage dient dazu, angestaute Flüssigkeit im Gewebe (Lymphe) zum Abfluss anzuregen. Diese Therapieform wird bei verletztungs- oder operationsbedingten Schwellungen oder bei Gelenkserkrankungen angewandt. Durch den Abbau der Schwellung wirkt sie schmerzlindernd. In der Narbenbehandlung hat die manuelle Lymphdrainage das Ziel der besseren Verschieblichkeit der Narbe sowie die Lymphgefäßneubildung im durchtrennten Gewebe. Die besonderen Merkmale dieser Behandlung sind der sanfte Druck, das langsame Arbeitstempo und die speziellen Grifftechniken.

* Anwendungsgebiete: Nach (Krebs)Operationen, Venenschwäche, Ödeme, Kopfschmerzen, Migräne, Wassereinlagerungen...

Heilmassage und klassische Massage

Die klassische Massage ist eine ganzheitliche Therapieform, und dient vor allem zur Vorbeugung und Behandlung von Verspannungen und Verhärtungen der Muskulatur. Die klassische Massage entspannt, aktiviert den Stoffwechsel, lindert Schmerzen und steigert die Durchblutung. Unterschiedliche Griffarten werden je nach verfolgtem Therapieziel zu einem Behandlungskonzept zusammengestellt.

* Anwendungsgebiete: Behandlung zur Förderung des Wohlbefindens, Stressabbau, Massage im Sport, Behandlung von Beschwerden und Erkrankunge des Bewegungsapparates ...

 
Ihre Ansprechpartner:

Ines Hammerschmid
Heilmasseurin
Klassische Massage und Lymphdrainage

Praxistag im elisana: Donnerstag Nachmittag, Termine nach Vereinbarung
> E-Mail