Hausmittel Wickel - Topfenwickel, Essigpatscherl,... - wie wirken sie und wie werden sie gemacht

Termin: 17. Januar 2018, 18:30 bis 21:00 Uhr
Ort: elisana - Zentrum für ganzheitliche Gesundheit, Museumstraße 31 a, 4020 Linz

Leitung: Karola Gangl

Beitrag: €17

Das Wissen um Wickel stemmt aus alten Zeiten. Sie leisteten schon immer gute Dienste bei der Bewältigung von Krankheiten, doch wurden sie durch die Errungenschaften der modernen Medizin mehr und mehr an den Rand gedrängt. Seit einigen Jahren hat sich das Interesse an natürlichen Behandlungsmethoden (besonders für Kinder) stark zugenommen – so ist auch de Wickel wieder aktuell geworden. Wer sie richtig anwendet, merkt bald, dass sie gute Dienste leisten.

Durch einen Wickel fühlen sich Kranke allgemein umsorgter und ruhiger. Zudem bieten uns die Wickel eine gute Gelegenheit zur Selbstbehandlung einfacher Befindlichkeitsstörungen, welche problemlos zu Hause behandelt werden können. Aber auch bei schwereren Erkrankungen können Wickel beispielsweise Schmerzen lindern oder den Heilungsprozess unterstützen.

Ziel dieses Kurses ist es, auf den Stellenwert des Wickels aufmerksam zu machen  und die Grundlagen und Wirkung der wichtigsten Wickel kennen zu lernen.