Vortrag: Das Kraftzentrum in unserer Körpermitte: Die zentrale Rolle des Beckenbodens für Kontinenz und Haltung.

Termin: 31. Januar 2019, 19:00 bis 21:00 Uhr
Ort: elisana - Zentrum für ganzheitliche Gesundheit, Museumstraße 31a, 4020 Linz


Der Beckenboden gibt dem ganzen Körper Halt – dafür sensibel zu werden und diesen zu trainieren ist daher eine wichtige Voraussetzung für ein gezieltes Haltungstraining für Frauen und Männer. Im Vortrag wird die Referentin einerseits auf die Anatomie des Beckenbodens und seine Verflechtung mit anderen Organen, dem Stützapparat, etc. eingehen; andererseits auch zu praktischen Übungen anleiten.

Ein Training des Beckenbodens hilft nachhaltig in der Prophylaxe zahlreicher Beschwerden, wie zB:

·        Blasenschwäche, Inkontinenz bei Frauen

·        Menstruationsbeschwerden

·        Urin- und Stuhlinkontinenz bei Männern (auch nach Prostata-Operationen)

·        Hämorrhoiden

·        Organsenkungen

·        Leistenbrüchen

·        Beckenschiefstand

·        Rückenschmerzen

·        Lymphstau

·        Erschlaffung der Po- und Bauchmuskulatur

·        Arthrose oder Deformation der Hüftgelenke

·        Fehlhaltungen aller Art

Referentin: Susanne Loibl (Naturheiltherapeutin, diplomierte CANTIENICA-Beckenboden-Instruktorin)

Beitrag: 10€

Das elisana-Team freut sich auf Ihre Anmeldung unter office@elisana.at oder 0732 946 700 oder online unter https://www.reglist24.com/reglist_anmeldung.php?list_id=1532265