Informationsabend: Kombitherapie bei Reizdarm

Termin: 21. Februar 2019, 18:00 bis 20:00 Uhr
Ort: elisana - Zentrum für ganzheitliche Gesundheit, Museumstraße 31a, 4020 Linz



15% der erwachsenen Österreicher und
Österreicherinnen leiden an einem sogenannten Reizdarmsyndrom, einer Erkrankung,
die vor allem die Lebensqualität enorm beeinträchtigt. Die

Erkrankung ist durch Symptome wie Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall oder
Übelkeit gekennzeichnet. Eine neue Kombination, aus einer bauchfokussierten
Hypnose und einer in Australien entwickelten Diät, bei der mittels
Ausschließungsverfahren schwer- oder nicht verdauliche Kohlenhydratbestandteile
in der Nahrung ausfindig gemacht werden, wirkt sich

günstig auf die Symptome des Reizdarmsyndroms aus. 



Die genaue Ursache dieser psychosomatischen
Krankheit ist noch nicht bekannt, allerdings weiß man, dass das Zusammenspiel
beider Therapien die positive Wirkung der Einzelmethoden erheblich
verstärkt. Die Betroffenen lernen ihre Beschwerden zu lindern und nachhaltig
in den Griff zu bekommen.

 



Nächste Informationsveranstaltung: 



Do, 21. Jänner 2019 18.00 Uhr - Eintritt ist frei



 

Ort: elisana Zentrum
für ganzheitliche Gesundheit, Museumstraße 31 a, 4020 Linz



Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne
zur Verfügung: 0732 946700