Den Vortrag vom 22.04.2021 zum Thema "Immunstark leben" noch einmal erleben

Freut sich Ihr Immunsystem genauso über den Frühlingsanfang wie Sie?

 

Während die ersten Sonnenstrahlen unserem Gemüt und Körper wohltun, fordern Temperaturschwankungen und die aktuelle Coronavirus-Pandemie unser Immunsystem heraus.

 

Ein intaktes Immunsystem ist normalerweise gut in der Lage, mit Krankheitserregern fertig zu werden. Das Problem ist eher, dass wir häufig nicht den optimalen Zustand unserer Gesundheit im alltäglichen Leben erreichen. Stress, Verdauungsprobleme, wenig Schlaf und eine ungesunde Ernährung tragen dazu bei, dass unser Immunsystem geschwächt wird.

 

Unser Immunsystem zu stärken bedeutet nicht, dass wir Erreger nicht bekommen. Es heißt, dass wir unserem körpereigenen System helfen, diese abzuwehren, wenn es so weit ist.

 

An zwei Schwerpunktabenden rund um Ihr Immunsystem, verraten Expert*innen im heurigen Frühjahr, was Sie tun können, um Körper, Seele und Geist ganzheitlich zu pflegen und stark zu machen.

 

 

Hier können Sie den Vortrag vom 22.04.2021 noch einmal genießen: