Wir sind für Sie da

Wir sind wieder für Sie da und freuen uns über die ersten Öffnungsschritte. Für ein gutes Gelingen zur Eindämmung der Pandemie tritt die 4. COVID-19-Schutzmaßnahmen-Verordnung tritt am 8. Februar 2021 in Kraft

 

Unsere Expertinnen und Experten starten ab Montag wieder ihren Betrieb und werden, zur bestmöglichen Sicherheit aller, sich an den vorgegebenen Rahmendbedingungen orientieren. Wir bedanken uns bei allen Kundinnen und Kunden bereits jetzt für ein gutes Miteinander und drücken die Daumen für reibungslose Abläufe bei den Vorbereitungen zu Terminen bei uns.

Wir wünschen viel Freude, Entspannung und Wohlgefühle, wenn Sie vielleicht schon bald wieder zu uns ins elisana kommen!

lt. der Verordnungen bedeutet das zur Vorbereitung:

* es gibt die Tragepflicht einer FFP2-Maske

* es wird eine verpflichtender Nachweis über einen negativen Test auf SARS-CoV-2) abgefragt, dieser darf nicht älter als 48 Stunden sein und muss von öffentlich-befugten Stellen stammen (keine Selbsttests); (Ausnahme: Kinder bis zum vollendeten zehnten Lebensjahr)

* in den Räumlichkeiten gelten die bisherigen Bestimmungen (Händedesinfektion, Abstand halten, etc.)

Quelle: https://news.wko.at/news/oesterreich/Oeffnungsschritte:-Die-Eckpunkte-der-Verordnung-.html