Breuss-Aroma Anwendung

Breuss-Aroma Anwendung

Vor allem Verspannungen im Rückenbereich werden mithilfe der Breuss-Aroma Anwendung behandelt und gelöst. Die Wirbelsäule wird durch gezielte und einfühlsame Griffe von Verspannungen befreit. Dadurch lassen sich körperliche sowie seelische Blockaden besser lösen. Die Methode ist nach ihrem Begründer Rudolph Breuss benannt.  
 
Während der Behandlung arbeitet der/die Therapeut*in entlang der Wirbelsäule.  
Das Spezielle an der Massage nach Breuss ist die Verwendung von Ölen, welche während der Behandlung einmassiert werden. Sie lassen die Bandscheiben elastischer und weicher werden. Die Muskeln können sich besser entspannen, werden stabilisiert und der Energiefluss wird angeregt. Durch die Öle wird auch die psychische Entspannung unterstützt.  

 
Breuß-Aroma Anwendungen unterstützen bei:  

  • Bandscheibenproblemen 

  • Verspannungen im Rücken 

  • Schlafstörungen  

  • Burnout, Depressionen  

  • Stress


Im elisana zum Thema Breuss-Aroma Anwendung tätig:

Irmgard Kogler​​​​​​​

Dipl. Lebens- und Sozialberaterin, Dipl. Klangtherapie-Praktikerin, Systemische Aufstellungsleiterin